» Medizinisches Lehr- und Fortbildungsinstitut für Heilpraktiker » Dozenten » Thomas Lindner
 

Dr. phil. Thomas Lindner, Heilpraktiker für Psychotherapie

Werdegang

  • Geb. 1956
  • 1975-1989 Literatur- und theaterwissenschaftliches Studium mit den Abschlüssen Magister Artium und Promotion
  • 1983-1992 Wissenschaftliche Mitarbeit Forschung und Lehre
  • 1992-2012 Redaktionelle Tätigkeit und Personalbetreuung in einem großen Medienunternehmen
  • 2004-2006 Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie sowie in Rational-Emotiver Verhaltenstherapie und Kognitiver Verhaltenstherapie (Gisbert und Ellen Redecker)
  • 2005-2006 Ausbildung in Psychotraumatologie (Prof. Dr. Gottfried Fischer)
  • 2006-2009 Eigene Praxis als psychologischer Berater in Mainz
  • Seit 2007 Dozent an verschiedenen Ausbildungsinstituten (Psychotherapie, Psychotraumatologie, Krankenpflege) sowie Trainer im Rahmen von Teamentwicklungsprojekten; Supervisionsaufgaben in Kliniken und anderen Institutionen des Gesundheitswesens
  • Seit 2009 eigene Praxis als Heilpraktiker für Psychotherapie, bis 2010 in Mainz und seitdem in Mörfelden-Walldorf
  • Seit 2009 eigene Kurse zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Seit 2011 Beisitzer in amtsärztlichen Überprüfungen Heilpraktiker für Psychotherapie
  • 2011-2012 Ausbildung zum Trauerbegleiter (Adolf Pfeiffer)
  • 2012 Ausbildung zum Trauerredner und Gestalter von Trauerfeiern (Adolf Pfeiffer)
  • 2011 Mitbegründer des Netzwerks Psychotherapie in der UDH, LV Hessen
  • 2013 Mitbegründer und seitdem Leiter des Heilpraktiker-Instituts für Psychotherapie in der UDH, LV Hessen
  • www.udh-psychotherapie.de

Praxisschwerpunkte

  • Psychotherapie
  • Psychologische Beratung und Coaching
  • Psychotraumatologie
  • Trauerbegleitung
  • Gestaltung von Trauerreden, Trauerfeiern und Grablegungen
  • Aus- und Fortbildung, Seminare, Workshops, Supervision

Unterricht

Einführung in die Psychiatrie

Psychiatrie („Seelenheilkunde“) ist eine medizinische Fachdisziplin. Sie befasst sich – zusammen mit der Psychotherapie – mit psychischen Störungen, ihren Ursachen, Erscheinungs- und Verlaufsformen sowie deren Behandlung und Prävention.
In diesem Seminar wird das für Heilpraktiker relevante psychiatrische Wissen vermittelt:
Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik, Neurologie – Definitionen und Differenzierungen
Was heißt „psychisch krank?“
Ursachen psychischer Störungen
Grundlagen der Diagnostik
Systeme zur Klassifikation psychischer Störungen
Psychische Störungen nach ICD-10
Behandlung psychischer Störungen
Psychiatrische Notfälle
Juristische Aspekte (Forensische Psychiatrie)